Startseite | Notdienst | Impressum | Kontakt | Übersicht | Datenschutzerklärung

Kinesio-Tape

Kinesio-Tape

Erfahren Sie mehr über Behandlung bei reversiblen Störungen der Sehnen und der Muskulatur.

mehr ...

TCM-Akupunktur

TCM-Akupunktur

Die Wirksamkeit der Akupunktur ist in der groß angelegten GERAC Studie nachgewiesen worden.

mehr ...

Chirotherapie

Chirotherapie

Erfahren Sie mehr über die chirotherapeutische Behandlung bei reversiblen Störungen der äußeren Gelenke und der Wirbelsäule.

mehr ...

Stoßwellen- Therapie

Stoßwellen- Therapie

Die neuartige nicht operative Behandlung von chronischen Schmerzen und Triggerpunkten

mehr ...

Behandlung des Gelenkknorpels

Behandlung des Gelenkknorpels

Informationen über die etablierte konservative Methode bei Knorpelschäden.

mehr ...

Wirbelsäulen-Schmerztherapie

Wirbelsäulen-Schmerztherapie

Operative Maßnahmen lassen sich vermeiden - informieren Sie sich über die minimal invasive Schmerztherapie

mehr ...

Knochenbruch- Behandlung

Knochenbruch- Behandlung

Knochenbrüche, die keine Operation erfordern, werden nach modernen Richtlinien der unfallchirurgischen Fachgesellschaften behandelt.

mehr ...

Muskel- und Bandverletzungen

Muskel- und Bandverletzungen

Muskel- und Bandverletzungen können mit modernen Hilfsmitteln z. T. ohne Operation behandelt werden.

mehr ...

Nachbehandlung von Operationen

Nachbehandlung von Operationen

Mit der Operation ist die Behandlung einer Verletzung nicht abgeschlossen. Häufig soll die Operation eine frühe Nachbehandlung mit Bewegungsübungen ermöglichen, um den Muskelschwund zu vermindern u...

mehr ...

Chirotherapie

Wir wenden eine chirotherapeutische Behandlung bei reversiblen Störungen der äußeren Gelenke und der Wirbelsäule an. Wir benutzen definierte Grifftechniken, um den Gelenkspielraum wieder herzustellen.

Nachdem benachbarte Gelenke fixiert wurden, wird die Blockierung in dem gestörten Gelenk gelöst. Danach lässt in der Regel der Schmerz nach. Chiropraktische Techniken sollten niemals nach einem Unfall oder bei akuten Entzündungen durchgeführt werden. Eine vorherige bildgebende Diagnostik ist meist erforderlich.